SEO ist für jedes Unternehmen und jede Website wichtig. Wenn du deine Website populärer machen oder dein Geschäft ausbauen willst, musst du dich auf SEO konzentrieren. 

Es kann jedoch schwierig sein, SEO selbst zu machen. Du brauchst ein Tool, das dir dabei helfen kann. Ein Tool, das dich bei der Keyword-Recherche, der Konkurrenzanalyse, der Analyse von Backlinks und so weiter unterstützt.

Aber die meisten Tools sind teuer und haben eine steile Lernkurve. Eines der wenigen Tools, das eine erschwingliche Option mit einer ziemlich einfachen Oberfläche bietet, ist Surfer SEO.

In diesem Beitrag werde ich einen ausführlichen Test von Surfer SEO vorstellen.

Kleines Fazit Vorab

Werbetexter/innen, Content-Strategen/innen, SEO-Agenturen, Freiberufler/innen und Blogger/innen können alle von Surfer SEO profitieren. Surfer SEO ist ein cloudbasiertes Onpage-Optimierung Tool, mit dem du deine eigenen Seiten untersuchen und mit dem vergleichen kannst, was derzeit in den Suchmaschinenergebnissen steht.

Anstelle von Vermutungen liefert dieses Tool eine datengestützte Analyse dessen, was auf deiner Website noch fehlt. LSI/NLP/TF-IDF-Schlüsselwörter, Meta-Tags, Bilder und strukturelle Merkmale wie Hx-Tags gehören alle zu dieser Kategorie.

Surfer SEO kann dir helfen, deine Inhalte auf die nächste Stufe zu heben, indem es dir Einblicke und Daten liefert, die du zur Verbesserung deiner Strategie nutzen kannst.

Dieses Tool ist gut geeignet, um Inhalte mit KI zu optimieren. Es hilft dabei, Seiten zu erstellen, die eine gute Suchmaschinenleistung haben.

In diesem Surfer SEO Testbericht erfährst du, wie du deine Inhalte mit Surfer SEO optimieren, ungenutzte Keywords mit Surfer SEO finden und frische Inhalte mit Surfer SEO erstellen kannst. Ich empfehle dieses Tool, weil es einfach zu bedienen ist und tolle Ergebnisse liefert.

Wie du deine Artikel mit Grow Flow optimierst und bessere Google-Rankings erzielst

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du willst bei Google ganz oben erscheinen? In Grow Flow erhältst du jede Woche konkrete Aufgaben, die dich dabei unterstützen….

Was ist Surfer SEO? Surfer SEO Bewertung (Wie du Surfer richtig verwendest)

On-Page-SEO ist einer der wichtigsten Faktoren für eine gute Platzierung in den Suchmaschinen. Es gibt zwar viele Plugins und Tools, die bei dieser Aufgabe helfen, aber Surfer SEO ist eine der umfassendsten und benutzerfreundlichsten Optionen auf dem Markt.

Dank seines relationalen SEO-Ansatzes kann es eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigen, wenn es darum geht, wie eine Seite am besten optimiert werden kann, und seine Fähigkeit, detaillierte Berichte zu erstellen, macht es einfach, verbesserungswürdige Bereiche zu identifizieren.

Egal, ob du ein erfahrener Webmaster bist oder gerade erst anfängst, Surfer SEO ist ein unschätzbares Werkzeug für alle, die ihren organischen Traffic steigern wollen.

Surfer SEO für Onpage Optimierung

Ist Surfer SEO gut?

Surfer SEO ist ein wertvolles Tool für alle, die das Ranking ihrer Website in Suchmaschinen verbessern wollen. Das Tool analysiert Websites und findet heraus, welche Seiten bereits für ein bestimmtes Keyword ranken.

Dann untersucht es, was diese Seiten gemeinsam haben und macht Vorschläge, wie man eine ähnliche Seite erstellen kann, um mit ihnen zu konkurrieren. Surfer SEO analysiert außerdem Webseiten auf der Grundlage von 500 verschiedenen Faktoren in den Top-10-Ergebnissen und vergleicht diese Seiten mit deiner Seite.

So erhältst du zuverlässige, datengestützte Informationen darüber, was funktioniert und was nicht. Surfer SEO ist ein unverzichtbares Werkzeug für alle, die das Ranking ihrer Website in den Suchmaschinen verbessern wollen.

Als Website-Betreiber ist es wichtig zu verstehen, wie Google die Suchergebnisse einstuft. Indem du die Faktoren, die Google für das Ranking belohnt, zurückverfolgst, kannst du die gleichen Techniken auf deiner eigenen Website anwenden.

Mit dem Surfer SEO-Tool kannst du dies effizient tun und die Daten in einem leicht verständlichen Format darstellen. Du brauchst also nur noch Inhalte zu erstellen, die auf den Surfer SEO-Richtlinien basieren, und sie zu veröffentlichen. Deine Inhalte werden dann in den Suchmaschinen leicht auffindbar sein.

Ist Surfer SEO seriös?

Surfer SEO ist ein datengesteuertes Analyse-Tool, das benutzerfreundlich und preiswert ist, schon ab 49$ pro Monat. Ich benutze es jeden Tag, um mich bei meinen SEO-Aktivitäten zu unterstützen. Es ist viel günstiger als andere Produkte in dieser Preisklasse und liefert mir die Informationen, die ich brauche, um das Ranking meiner Website zu verbessern.

Ich würde es jedem empfehlen, der nach einer erschwinglichen, benutzerfreundlichen Möglichkeit sucht, das Ranking seiner Website zu verbessern.

Surfer SEO Tutorial: Wie erstellt man neue Inhalte mit Surfer SEO?

Wenn du mit Surfer SEO neue Inhalte erstellen willst, ist der Content Editor ein großartiges Werkzeug, um damit zu beginnen. Dieses Tool gibt dir klare Anweisungen, wie du gute Inhalte erstellen kannst.

Du kannst es auch nutzen, um Richtlinien für die Erstellung von Inhalten an deinen Texter oder Content Writer zu senden. Auf diese Weise kannst du sicher sein, dass deine Inhalte so geschrieben werden, wie sie geschrieben werden sollen, und dass sie alle SEO-Empfehlungen befolgen.

  •    Verwendung von Keywords
  •    Länge
  •    Anzahl der Strukturelemente
  •    Und so weiter

Klicke auf die Schaltfläche des Content Editor, um mit der Erstellung deiner Website zu beginnen.

Der Surfer SEO Content Editor für deine Onpage Optimierung

Content-Länge

Das Content Editor-Tool hilft dir zu verstehen, wie viele Wörter dein Inhalt haben sollte. Die Website berechnet die Wortzahl auf der Grundlage der analysierten Seiten.

Content Editor

Deine Aufgabe als Inhaltsersteller ist es, Inhalte zu erstellen, die ungefähr die gleiche Länge haben. Je länger dein Text ist, desto dichter werden deine Sätze sein.

Keywords

Die Keywords, die Surfer SEO vorschlägt, sind mit deinem Hauptkeyword verwandt. Das bedeutet, dass du diese Schlüsselwörter in deinem Inhalt verwenden solltest, um ihn interessanter und freundlicher für Menschen zu machen, die Suchmaschinen benutzen.

Auswahl der Keywords für dein Content Editor

Du kannst auch sehen, dass die Schlüsselwörter aufgeteilt sind in:

  • Primäre Schlüsselwörter
  • Sekundäre Schlüsselwörter
  • Prominente Begriffe
  • Andere Begriffe

Wenn es Begriffe gibt, die du nicht haben willst, kannst du sie anklicken, um sie aus der Liste zu entfernen.

Verwendung von Surfer SEO zur Optimierung von Blogbeiträgen, die mit der Hilfe von Jasper geschrieben wurden

Hast du schon einmal was von Jasper AI (ehemals Jarvis AI) gehört? oder auch nicht, ich bin hier, um kurz etwas davon zu erzählen.

Als jemand, der seit vielen Jahren im Bereich des Schreibens arbeitet, bin ich immer an neuen Entwicklungen interessiert, die die Landschaft möglicherweise verändern könnten. Wenn es um das Schreiben geht, ist eines der meistdiskutierten Themen der letzten Zeit die Rolle der künstlichen Intelligenz (KI). Es gibt eine wachsende Zahl von KI-gestützten Tools, die das Schreiben schneller und einfacher machen sollen. Zweifellos haben diese Tools das Potenzial, die Art und Weise, wie wir schriftliche Inhalte erstellen, zu revolutionieren, aber es gibt auch einige Bedenken, die berücksichtigt werden müssen.

Eine der größten Sorgen ist, dass KI-generierte Inhalte roboterhaft klingen könnten und die menschliche Note fehlt, die beim Schreiben so wichtig ist. Eine weitere Befürchtung ist, dass die KI mit zunehmender Entwicklung menschliche Autorinnen und Autoren ersetzen könnte. Das sind zwar berechtigte Bedenken, aber ich glaube, dass es auch viel Potenzial für KI-gestützte Schreibwerkzeuge gibt: Richtig eingesetzt kann KI ein wertvolles Hilfsmittel für Autor/innen sein, das uns hilft, bessere und ansprechendere Inhalte zu erstellen. Ich glaube, dass in Zukunft immer mehr Autorinnen und Autoren KI-gestützte Tools nutzen werden, um ihre Arbeit zu erleichtern.

Genau das bietet dir Jasper AI. Möchtest du mehr über Jasper lesen? Dann lies hier meinen Artikel „Jasper AI Erfahrung

Der Surfer SEO Content Editor in Verbinung mit Jasper AI

Du kannst Jasper ganz einfach mit Surfer SEO verbinden.

Warum ich Surfer SEO empfehle? Surfer SEO Bewertung

Benutzerfreundlichkeit

Ich habe schon viele SEO-Tools auf dem Markt ausprobiert, aber Surfer SEO ist bei weitem das beste, das mir begegnet ist.

Du musst nur das Keyword, die Domain oder die URL eingeben und die Eingabetaste drücken, und schon erhältst du alle Informationen, die du brauchst. Wenn du auf der Suche nach einem SEO-Tool bist, das sowohl einfach zu bedienen als auch effektiv ist, dann kann ich dir Surfer SEO nur empfehlen.

SERP Analyzer von Surfer SEO

Auf dem nächsten Bildschirm findest du die Analysedetails. Die anderen Tools bieten dir eine Menge Daten, die du dir ansehen und verstehen kannst. Aber dieses Tool bietet dir eine einfache visuelle Darstellung der Schwachstellen deiner Seite. So kannst du sie leicht erkennen und beheben.

Serp Analyzer

Die Website zeigt, welche Teile der Webseite deine Aufmerksamkeit benötigen. Die Metriken mit den meisten grünen Balken sind leicht zu erkennen.

Unterstützung bei der Strukturierung des Inhalts

Heutzutage sind Inhalte eines der wichtigsten Werkzeuge im Werkzeugkasten eines Marketers. Denn mit guten Inhalten kannst du Beziehungen zu deinen Kunden aufbauen, Leads generieren und die Konversionsrate erhöhen.

Die Erstellung hochwertiger Inhalte kann jedoch eine Herausforderung sein. Zum Glück gibt es inzwischen eine Reihe von Tools, die dir helfen können, bessere Inhalte zu schreiben. Eines dieser Tools ist die Inhaltsstrukturhilfe. Sie gibt dir Richtlinien für die Erstellung guter Texte an die Hand und hilft dir sicherzustellen, dass deine Inhalte alles haben, was sie brauchen, um erfolgreich zu sein. Mit diesem Tool kannst du Inhalte erstellen, die sowohl informativ als auch ansprechend sind – zwei wichtige Zutaten für jeden guten Text.

Das Beste an der Verwendung von Surfer SEO ist, dass du die Richtlinien mit jedem teilen kannst. Das gilt auch für externe Autoren, die du vielleicht hast.

Maßgeschneiderte Content Audits

Die Optimierung deiner Inhalte kann schwierig sein, weil du die Ergebnisse erst messen kannst, wenn Google deine Seite erneut crawlt. Mit Surfer SEO musst du dir darüber jedoch keine Gedanken machen.

Content Audit für deine Onpage Optimierung

Starte das Audit-Tool und vergleiche deine Seite mit deinen Top-Konkurrenten. Danach führst du ein Audit deiner Seite durch, um zu sehen, wie du in Bezug auf die Statistiken zu Stärken und Schwächen abschneidest. Das Audit deckt auch Dutzende von verschiedenen Bereichen ab, auf die du dich konzentrieren musst.

Aber lass dich nicht verwirren – konzentriere dich auf die „Fehler“ und „Warnungen“ Das sind die beiden Begriffe, die darüber entscheiden, wie wahrscheinlich es ist, dass du für ein bestimmtes Keyword rankst.

Welche Keywords fehlen dir noch in deinem Content

Das sind Dinge, die es dir erschweren könnten, für ein bestimmtes Keyword zu ranken. Dieses Tool hilft dir, herauszufinden, welche das sind und wie du sie beheben kannst. Du kannst zum Beispiel sehen, wie oft das Keyword verwendet wird, wie viele Zwischenüberschriften und Bilder auf der Seite sind und wie schnell die Seite lädt.

Du kannst deine Seite auch mit anderen Top-Suchergebnissen vergleichen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was du tun musst, um sie zu schlagen.

Hier gelangst du zum Content Audit Tool von Surfer

Keyword Surfer Chrome Extension

Wenn du nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit suchst, Keywords zu recherchieren, solltest du dir die Keyword Surfer Chrome Extension ansehen. Diese praktische Chrome-Erweiterung liefert dir alle Informationen, die du über ein Keyword wissen musst, einschließlich Suchvolumen, ähnliche Keywords und Details zum Domain-Ranking. Außerdem ist sie immer 100% sicher.

Gib einfach ein Keyword in die Erweiterung ein und du erhältst sofortige Ergebnisse. Egal, ob du ein erfahrener SEO-Profi oder ein absoluter Neuling bist, Surfer SEO ist ein wertvolles Tool, mit dem du das Beste aus deiner Keyword-Recherche herausholen kannst. Warum also warten? Probiere es noch heute aus!

SEO, also Suchmaschinenoptimierung, ist ein wichtiger Bestandteil jeder erfolgreichen Online-Marketing-Strategie. Und einer der wichtigsten Aspekte der SEO ist der Aufbau von Backlinks.

Surfer SEO hilft dir, Backlinks aufzubauen und die SEO deiner Website zu verbessern. Surfer SEO stellt die Anzahl der leistungsfähigen Backlinks und den entsprechenden Traffic in der Domain. Und falls du dich immer noch fragst, wie schwierig es ist, für deine Phrase zu ranken, hilft dir diese Kennzahl bei der Planung deines Inhalts und deiner Backlink-Strategie. Wenn du also die SEO deiner Website verbessern willst, ist Surfer SEO ein Tool, das dir definitiv helfen kann.

Keyword Surfer ist für die folgenden Länder verfügbar

  • United States
  • Australia
  • Brazil
  • Canada
  • Denmark
  • Finland
  • France
  • Germany
  • Italy
  • Mexico
  • Netherlands
  • Norway
  • Portugal
  • Poland
  • United Kingdom
  • Romania
  • Singapore
  • Spain
  • Sweden

Hier kommst du zur Keyword Surfer Chrome Erweiterung

Wie optimiert man bestehende Inhalte mit Surfer SEO?

Eine der schwierigsten Aufgaben für jeden Inhaltsautor ist es, dafür zu sorgen, dass sein Beitrag in den Suchmaschinen gut platziert wird. Mit Surfer SEO wird diese Aufgabe viel einfacher. Surfer SEO bietet seinen Nutzern eine Reihe von Tools, die sie bei der Optimierung ihrer Inhalte unterstützen. Hier sind einige Tipps, mit denen du deine Inhalte mit Surfer SEO optimieren kannst:

Du brauchst Inhalte, die für dein Ziel-Keyword relevant sind:

Wenn du willst, dass deine Website gefunden wird, brauchst du gute Inhalte. Außerdem musst du dafür sorgen, dass deine Inhalte interessant und hilfreich für deine Nutzer sind.

Zuerst solltest du dir andere Websites ansehen, um zu sehen, was sie haben, was du nicht hast. Dann kannst du deine Inhalte verbessern, indem du mehr Informationen hinzufügst, Fragen beantwortest und so weiter. Gehe dazu zu Google und gib dein Ziel-Keyword ein. Du wirst eine Liste mit Ergebnissen sehen. Je nachdem, wo du dich befindest, können die Ergebnisse jedoch unterschiedlich ausfallen. Um ein genaues Ergebnis zu erhalten, kannst du den Inkognito-Modus einschalten oder den Keyword SERP Analyzer in Surfer verwenden.

Du kannst deinen Blogbeitrag verbessern, indem du sicherstellst, dass er alle Informationen enthält, die die Nutzer brauchen. Wähle außerdem neue Keywords und optimiere deinen Beitrag für sie.

Es gibt zwei Dinge, die du tun kannst, um deinen Blogbeitrag zu optimieren:

1. Nutze die Option „Schlüsselwörter“, um herauszufinden, wonach die Leute im Zusammenhang mit deinem Thema suchen 

2. Mit der Option „Domain-URL“ kannst du sehen, wie deine Website bei den Suchmaschinen abschneidet, und neue Schlüsselwörter und Ankerpunkte für deinen Beitrag finden.

Je nachdem, wo du deinen Beitrag schreibst, kannst du dir auch die Ergebnisse für Mobilgeräte oder für den Desktop ansehen SERP Analyzer anzeigen lassen

SERp Analyzer

Danach gibt dir das Tool Vorschläge, wie du deine Keyword-Platzierung, Inhaltsrichtlinien und Backlink-Daten im Vergleich zu deinen Mitbewerbern verbessern kannst.

Dein SEO Content analysiert

Dann kannst du die Daten nutzen, um deine Inhalte zu erstellen und deinen Blog nach diesen Richtlinien zu optimieren, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Wortanzahl von dir und deiner Konkurrenz

Eine der einfachsten Möglichkeiten, deine Inhalte zu verbessern, ist die Optimierung mit Schlüsselwörtern. Und genau dabei kann dir Surfer SEO helfen.

Deine noch fehlenden Keywords

Surfer SEO sagt dir, wie oft du dein Fokus-Keyword in deinem Artikel verwenden musst. Du kannst deine URL mit der deiner Konkurrenten vergleichen. Klicke auf die Schaltfläche Website-Audio und wähle dann Wahre Dichte, um Informationen darüber zu erhalten, wie die ideale Keyword-Dichte für deinen Artikel aussehen sollte.

Um es leichter zu verstehen, zeigt dir Surfer SEO drei Dinge an: Gut, Durchschnitt und Schlecht.

  • Die „guten“ Dinge werden in Grün angezeigt und bedeuten, dass du dir keine Sorgen machen musst.
  • „Durchschnittliche“ Probleme werden gelb dargestellt und bedeuten, dass diese Fehler korrigiert werden müssen.
  • „Schlechte“ Fehler sind rot gefärbt und sind das Wichtigste, was du beheben musst.

Du kannst Prioritäten setzen, indem du auf die Schaltfläche „Relevanz“ klickst.

Anzahl Wörter

Wenn du deine Inhalte mit denen anderer Websites vergleichst, hilft dir Surfer SEO herauszufinden, was du verbessern musst.

Keyword Dichte

Das Hinzufügen von Schlüsselwörtern zu deinem Inhalt ist eine Möglichkeit, ihn zu verbessern. Das wird dir in vielerlei Hinsicht helfen. Es gibt jedoch keine feste Anzahl von Keywords, die du brauchst. Du kannst 3 % deines Fokus-Keywords hinzufügen oder 1-1,5 %. Surfer SEO kann dir dabei helfen, herauszufinden, wie oft du dein Fokus-Keyword verwenden musst und ob du es zu oft verwendest.

So musst du dir keine Gedanken über die perfekte Keyword-Dichte machen. Surfer SEO optimiert die Ranking-Seiten für dich und gibt dir die perfekte Keyword-Dichte vor, die du für deine Website verwenden musst.

Um mit diesem Tool loszulegen, rufe das Keyword-Analyse-Tool von Surfer SEO auf und gib dein Hauptkeyword und deinen Inhalt ein.

Danach zeigt dir das Tool an, wie oft ein bestimmtes Keyword in dem jeweiligen Artikel verwendet wurde 

Das Tolle daran ist, dass Surfer SEO einen eigenen Blog hat, der dir bei allen Anleitungen hilft. Auf dem offiziellen Blog findest du Anleitungen, wie du das Surfer-Tool für verschiedene Zwecke nutzen kannst. So wird es für dich einfacher

Fehlende gemeinsame Backlinks 

Eines der wichtigsten Dinge, die du bei der Optimierung deiner Inhalte tun musst, ist, Backlinks zu bekommen. Wenn du fertig bist, indexiere deinen Beitrag neu und warte, bis er gerankt wird. Dann schau, wie er sich schlägt.

Analyse fehlender Backlinks

Es wird jedoch Zeiten geben, in denen du deinen Artikel stärker bewerben musst. In diesem Fall musst du dir einen Plan ausdenken, um Links von ähnlichen Websites wie deine Konkurrenten zu bekommen.

Surfer SEO kann dir dabei helfen, indem es eine Liste von Websites aufstellt, von denen du Links bekommen solltest, um deine Konkurrenten auszustechen.

Wie findet man nicht abgedeckte Keywords mit Surfer SEO?

Die richtigen Keywords zu finden, ist entscheidend für den Erfolg. Keywords sind die Grundlage für jede Content-Marketing-, SEO- oder Werbekampagne. Mit dem Surfer’s Keyword Research Tool kannst du ganz einfach Keywords in allen Sprachen finden.

Keyword Recherche

Es gibt viele Möglichkeiten, mit Surfer SEO Keywords für deine Website zu finden. Hier sind die drei besten Möglichkeiten:

Ähnliche Keywords

Zu Beginn musst du dein Start-Keyword eingeben. Das ist das Hauptthema deines Blogs oder deiner Website. Wenn du zum Beispiel einen Blogartikel über wie erstellt man einen Blog, wäre „Blog starten“ dein Main-Keyword. Dann suchst du nach Keywords, die mit deinem Thema zu tun haben.

Ähnliche Keywords zu deinem Main-Keyword

Auf der linken Seite der Seite kannst du auf die Option „Gleiche Begriffe“ klicken. So erhältst du Ideen für Keywords, die deine Hauptphasen enthalten. Außerdem erhältst du ein geschätztes Suchvolumen für verschiedene Suchbegriffe und eine Einschätzung, wie schwierig es sein wird, für diese Begriffe zu ranken.

Fragen

Die meisten Menschen, die das Internet nutzen, sind auf der Suche nach Antworten auf Fragen. Sie wollen zum Beispiel wissen, welches das beste Unternehmen für digitales Marketing ist oder was sie beachten sollten, wenn sie ein Unternehmen für digitales Marketing beauftragen.

Wenn du willst, dass Menschen deine Website besuchen, musst du diese Fragen beantworten. Der erste Schritt ist, herauszufinden, was dein Hauptkeyword ist.

Danach gehst du im Menü auf der linken Seite auf die Option Fragen. Hier findest du Fragen, die Menschen in Google suchen. So erhältst du auch Informationen über andere Details, wie das Suchvolumen und die SERP-Ähnlichkeit zu deinem Hauptbegriff.

Es ist wichtig das du die Suchintension triffst, sonst erhältst der Suchende eine Short-Click Box „Andere suchten auch nach“ , dies kann unter Umständen schlecht für dein SEO sein.

Grow Flow von Surfer SEO – Website-SEO mit AI-Tool steigern

Suchst du nach einer Möglichkeit, die SEO deiner Website mit Hilfe eines automatisierten KI-Tools zu verbessern? Surfer SEO hat eine Reihe großartiger KI-Tools, die dir dabei helfen, deine Website für ein besseres.

Suchmaschinenranking zu optimieren, darunter Content Audit, Editor und Planer. Ihr neuestes Tool, Surfer SEO Grow Flow, soll Nutzern dabei helfen, die SEO ihrer Website mit Hilfe einer automatischen Inhaltsanalyse und empfohlenen SEO-Aufgaben zu verbessern.

Was ist Grow Flow von Surfer SEO?

Surfer Grow Flow ist ein Tool, das dir hilft, die SEO deiner Website zu verbessern. Es schaut sich deine Website an und sagt dir, was du jede Woche tun musst, um deine Website zu verbessern.

Grow Flow Surfer SEO Official AI Tool

Das Grow Flow Tool basiert auf denselben KI/ML-Technologien, die Surfer SEO auch für seine anderen Produkte verwendet. Wenn du deine Website durch kontinuierliche SEO-Verbesserungen ausbauen willst, dann könnte Grow Flow das richtige Tool für dich sein.

Grow Flow hilft dir, die Besucherzahlen deiner Website zu erhöhen. Dazu gibt sie dir Empfehlungen, wie du die SEO deiner Website verbessern kannst. Die Plattform bietet diese Empfehlungen jede Woche an, sodass du die Ergebnisse im Laufe der Zeit sehen kannst.

Hier findest du meinen Erfahrungsbericht zu Surfer SEO’s „GROW FLOW

Wie erledigt man SEO-Aufgaben mit Grow Flow?

Sobald du die Domain mit deinem Grow Flow-Konto verbunden hast, wirst du aufgefordert, einige Aufgaben zu erledigen. Es gibt drei Kategorien von Aufgaben, und zu jeder gibt es eine kurze Videoanleitung, die dir zeigt, wie du sie erledigen kannst.

Hier sind einige Tipps, wie du die SEO-Aufgaben erledigen kannst:

SEO-Task: Fehlende Schlüsselwörter hinzufügen

Dies ist eine einfache Aufgabe, die das SEO-Ranking deiner Website verbessern kann. Das Grow Flow Tool findet Schlüsselwörter, für die deine Website bereits gerankt ist, die aber in deinen Artikeln nicht prominent vorkommen 

In diesem kurzen Video-Tutorial erfährst du, wie du die vom Grow Flow-Tool vorgeschlagenen fehlenden Keywords hinzufügen kannst.

Keywords hinzufügen

SEO-Task: Interne Links hinzufügen

Die interne Verlinkung ist eine der wichtigsten Maßnahmen, die du für deine Website ergreifen kannst, um deine SEO zu verbessern. Grow Flow ist ein Tool, das dir hilft, Möglichkeiten zu finden, interne Links zu anderen Artikeln auf deiner Website hinzuzufügen. Sieh dir dieses offizielle Video-Tutorial an und erfahre, wie du interne Links einfügst, wie es das Grow Flow-Tool vorschlägt.

Interne Verlinkuung

SEO-Task: Einen Artikel schreiben und veröffentlichen

Das Ziel der Veröffentlichung bestimmter Artikel ist es, dass deine Website für bestimmte Keywords besser rankt. Das kannst du erreichen, indem du mit dem Grow Flow Tool verwandte Themen findest, über die du schreiben kannst. Diese Aufgabe wird vom Surfer-Team empfohlen und du kannst dir ein kurzes Video-Tutorial dazu ansehen.

Wenn du dich für Surfer SEO anmeldest, erhältst du jede Woche neue Aufgaben zur Optimierung deiner Website für Suchmaschinen. Die Anzahl der verbleibenden Tage für neue Aufgaben wird dir auf deinem Surfer Dashboard angezeigt.

Hier erfährst du mehr über Surfer’s Grow Flow

Welche sind mit die interessantesten Funktionen von Surfer SEO?

Surfer SEO ist eine sehr umfassende Methode zur Erstellung von Marketinginhalten. Es bietet eine Menge hilfreicher Tools zum Schreiben, Optimieren und Erstellen von Marketingstrategien. Was sind die interessantesten Funktionen von Surfer SEO?

Content planner

Zuerst brauchst du den Content Planner. Dieser hilft dir, einen Plan für deine Werbeaktivitäten zu erstellen. Der Content Planner gibt dir eine Liste mit Content-Ideen, die mit deinem Hauptkeyword zu tun haben. Mit diesen Informationen kannst du Inhalte erstellen, die dir helfen, in den Suchmaschinen besser zu ranken.

Hier gelangst du zum Content Planer von Surfer SEO

SERP Analyzing feature

Mit der SERP-Analyzer Funktion kannst du die Top-Websites sehen, die in einer Suchmaschine für einen bestimmten Suchbegriff auftauchen. So kannst du herausfinden, ob dieses Keyword für deine Website wichtig ist und ob du eine Chance hast, besser zu ranken als deine Konkurrenten. Die SERP-Analyse ist ein wichtiger Teil der Keyword-Recherche, denn sie verrät dir, auf welche Keywords du dich bei der Suchmaschinenoptimierung am besten konzentrieren solltest. Sie hilft dir auch zu sehen, was deine Konkurrenz gut macht, damit du versuchen kannst, sie zu schlagen.

Keyword surfer

Das Keyword Surfer Plug-in hilft dir, die Suchanfragen zu analysieren, die für eine bestimmte Suchanfrage erscheinen. Nach der Eingabe eines beliebigen Begriffs und dem Start des Add-ons für die Suchmaschinensoftware werden zusätzliche Informationen angezeigt, z. B. die durchschnittliche monatliche Anzahl der Suchanfragen für das von uns verwendete Keyword, eine Liste mit Synonymen/ähnlichen Begriffen zu unserer Anfrage, mit unserem Keyword verwandte Begriffe und der geschätzte Traffic, der durch die erreichte Position erzeugt wird.

Du brauchst nicht zu warten, bevor du neue Ideen oder Strategien anwendest. Das standardmäßige monatliche Volumen ist für die Welt und deinen Standort eingestellt. Wenn du dir aber andere Länder ansehen möchtest, kannst du in den Einstellungen jeden beliebigen Standort auswählen. Es gibt auch Grafiken, die zeigen, wie viele Backlinks, wie viel Suchverkehr und wie hoch die Platzierung deiner Website bei Google ist. Diese Daten sind für jede Seite nützlich und du bekommst schnell Ergebnisse, denn die App ist einfach zu bedienen.

SEO Audit

Surfer SEO Audit Service: Ein SEO-Audit ist eine Bewertung, wie gut eine Seite für Suchmaschinen optimiert ist. Es ist der erste Schritt, um dein Ranking auf den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) zu verbessern. Was sind die wichtigsten Vorteile eines SurferSEO Audits? Ein SEO-Audit zeigt Schwachstellen in deiner SEO-Strategie deutlich auf und empfiehlt Lösungen.

Vielleicht hast du zum Beispiel die Adresse deines Unternehmens irgendwo weit unten auf deiner Seite versteckt. Wenn du also eine eigene Seite auf deiner Website einrichtest, auf der dein Standort klar angegeben ist, würde das dazu führen, dass mehr ortsbezogene Suchanfragen für dich gefunden werden. Was noch? Das SEO-Audit eröffnet dir einen neuen Blickwinkel auf deine SEO-Strategie. Nach Abschluss deines SEO-Audits erhältst du eine umfassende Liste von Maßnahmen, die du ergreifen kannst.

Du kannst Schlüsselwörter verwenden, um deine Website zu finden. Wenn du Konkurrenten hast, die bei der Google-Suche besser abschneiden als du, solltest du herausfinden, was sie tun. Ein SEO-Auditor wird sich ansehen, was sie tun, und dir sagen, was du tun musst, um wettbewerbsfähiger zu werden.

Zusammenfassung Surfer SEO Erfahrungen

Wenn du willst, dass deine Website bei Google gut platziert wird, musst du gute Inhalte schreiben. Aber das ist noch nicht alles. Du musst auch sicherstellen, dass du alle Fragen beantwortest, die Menschen zum Thema haben könnten. Auf diese Weise können die Leser alles, was sie brauchen, auf deiner Website finden. Und das ist es, was Google will – dass die Menschen die Informationen, die sie suchen, so schnell und einfach wie möglich finden.

Surfer SEO hilft dir, Schlüsselwörter zu finden, die mit deinem Thema zusammenhängen. Du kannst diese Schlüsselwörter verwenden, um Inhalte zu erstellen. Wenn du deinen Antworten Fragen hinzufügst, kannst du als Featured Snippet oder im Feld „Leute fragen auch“ auf einer Suchergebnisseite auftauchen.

Zusätzliche Hinweise zum Schreiben mit Surfer SEO

Wenn du dir beim Schreiben deines Inhalts von anderen Leuten helfen lässt, kann die Funktion Zusätzliche Notizen hilfreich sein. Damit kannst du alle zusätzlichen Informationen über den Inhalt hinzufügen.

Wenn du fertig bist, klicke auf die Schaltfläche „Let’s go“. Dann siehst du alle Optionen. Du kannst auch einen eindeutigen Link für deine Redakteure freigeben, damit sie deine Richtlinien und alle zusätzlichen Anmerkungen befolgen können.

Auch wenn du keinen Redakteur für deine Inhalte brauchst, ist diese Funktion sehr hilfreich.

Google Docs

Wenn du Google Docs zum Schreiben von Inhalten verwendest, gibt es eine Google Chrome-Erweiterung von Surfer SEO, die du nutzen kannst. Allerdings befindet sich die Erweiterung derzeit im Beta-Modus.

Mit dieser Chrome-Erweiterung kannst du den Surfer’s Content Editor zu Google Docs hinzufügen. Das macht es dir leichter, deine Inhalte zu optimieren und alles bequemer für dich zu machen.

Surfer SEO Erfahrungen: FAQs (häufig gestellte Fragen).

Was ist Surfer SEO?

Surfer SEO ist ein cloudbasiertes Tool, das dir helfen kann, deinen Artikel auf der ersten Seite von Google zu platzieren. Es vergleicht deinen Artikel mit den am besten platzierten Artikeln für über 500 Ranking-Variablen.

Was kostet Surfer SEO?

Die Surfer SEO-Pläne beginnen bei 49 US-Dollar pro Monat und sind damit für jeden erschwinglich.

Welche tools erhalte ich mit Surfer SEO?

Surfer SEO kommt mit vier erstaunlichen Tools. SERP Analyzer, Content Editor, Keyword Research und Content Planner sind nur einige der Tools, die du nutzen kannst.

Wie funktioniert Surfer SEO?

Surfer ist ein Tool, das dir hilft, deine Inhalte suchmaschinenfreundlich zu gestalten. Dazu prüft es, wie gut deine Inhalte mit mehr als 500 On-Page-Signalen übereinstimmen, und gibt dir Zugang zu einem Keyword-Recherche-Tool. Wenn du genauso gut ranken willst wie deine Konkurrenten, musst du ihre On-Page-SEO-Strategien nachahmen.

Ist SEO-Surfen von Vorteil?

Insgesamt ist Surfer die beste Option für Inhalte und Optimierung in der SEO. Denn der Content Editor hilft dir, deine Konkurrenten zu überlisten und führt dich durch den Prozess der Inhaltserstellung. (Wenn du das mit Ahrefs machst, musst du auf die SEO-Ergebnisse warten.)

Was ist die effektivste Methode zur Optimierung bestehender Inhalte?

Nutze das Surfer’s Audit. Mit diesem Tool kannst du deine Seite mit ähnlichen Seiten auf anderen Websites vergleichen. Es betrachtet die wichtigsten Kennzahlen, z. B. wie gut du deine Seite für verschiedene Dinge optimiert hast.

Woher bezieht Surfer die Daten?

Externe Datenbanken liefern Daten, die für die Keyword-Recherche und die KW Surfer-Erweiterung verwendet werden. Die Datenbanken analysieren die Daten und geben sie an ihre Produkte weiter. Der Rest liegt bei ihnen. Die Surfer-Erweiterung verfügt über Crawler, die Echtzeitdaten für SERP Analyzer und Content Editor-Suchen liefern. Das heißt, wenn du eine SERP-Analyse durchführst oder einen Content Editor erstellst, erhältst du ein Echtzeitbild der SERPs und die Daten der dort befindlichen Webseiten.

Gibt es ein Affiliate Programm für Surfer SEO?

Ja, es gibt ein Programm für Affiliates. Nimm an dem Partnerprogramm teil und bewerbe das Produkt bei deinen Freunden. Wenn jemand ein Kunde wird, erhältst du eine Provision.

Diese KI Text Generatoren haben wir getestet

Schlussfazit: Surfer SEO Erfahrungen 2022 Ist SEO Surfer gut?

Alles in allem ist Surfer SEO ein hervorragendes Tool für alle, die auf der Suche nach einem Datenanalyse-Tool sind. Es verfügt über eine großartige Benutzeroberfläche und hat einen erschwinglichen Preis, der deinen Geldbeutel sicherlich schont.

Du kannst aus 3 verschiedenen Preisplänen wählen, je nach deinen Bedürfnissen. Das Tool bietet dir die Möglichkeit, deine Inhalte so zu optimieren, dass du bessere SEO-Ergebnisse erzielst.

Dieses Tool ist beliebt und hilfreich. Probiere es aus, um zu sehen, ob es auch für dich funktioniert. Ich hoffe, der Surfer SEO Testbericht hilft dir, das Surfer SEO Tool gut zu verstehen. Wenn du Fragen hast, lass es mich in den Kommentaren unten wissen und ich werde dir helfen.

Möchtest du erfahren, wie du mit der Hilfe von KI-Text Generatoren noch schneller hochwertige Inhalte erstellen kannst? Du solltest unbedingt meinen Erfahrungsbericht über Jasper AI lesen und die Liste der besten KI Text Generatoren ansehen. Des Weiteren kann ich dir diese deutschen KI-Texter noch empfehlen „Neuroflash“ und „Mindverse

Teile mit deinen Freunden